logotype
Weltrekordversuch

Wir sagen DANKE!

Der Weltrekordversuch im Schuhplatteln ist Geschichte, und aus dem Versuch ist ein handfester Rekord mit „ 5344 Händ’t und Fiass“ geworden.

 

Auch wenn wir auf den offiziellen Eintrag bei Guinness noch warten müssen, können sich 1336 Plattlerinnen und Plattler schon jetzt Weltrekordhalter nennen. Das Organisationsteam der Heimat- und Trachtenvereine OÖ und der Landjugend OÖ bedankt sich tausendmal bei jedem einzelnen Teilnehmer der dazu beigetragen hat, 5344 Händ’t und Fiass auf einer Wiese in Adlwang zu versammeln und etwas Großes für die Schuhplattlerei in Österreich zu versuchen.

 

Wie einige von euch sicherlich bereits wissen, gab es bereits am 14. August in Südtirol einen weiteren Weltrekordversuch im Schuhplatteln. Und weil wir ja alle Plattler sind, denen dieses Brauchtum am Herzen liegt, kann man hierbei nicht von Konkurrenzdenken sprechen – ganz im Gegenteil. Vielmehr kann man sagen, dass gemeinsam mit dem Südtiroler Versuch insgesamt 1588 Plattler an einem einzigen Wochenende dazu bewegt wurden, unser schönes Hobby in die Öffentlichkeit zu tragen.

 

Schuhplatteln verbindet Jung und Alt, ist gesund und fördert die Geselligkeit. Vielen Dank euch allen, dass ihr mitgeholfen habt, diese Philosophie in die Öffentlichkeit zu tragen. Wir wünschen euch weiterhin viel Freude am Platteln, lustige und schweißtreibende Proben und vor allem viel Spaß mit euren Plattlerkolleginnen und –kollegen.

 

Euer „5000 Händ’t und Fiass“ Team

Sepp Lichtenberger
Peter Rathgeb
Wolfgang Mayerhofer
Florian Landerl

 

PS: Im Anhang haben wir noch eine feine Auswahl an Fotos und Videos vom 13. August für euch zusammengestellt:

Fotos

http://www.landesverband-ooe.at/fotos/category/9-5000-haendt-und-fiass

http://tvsteyr.bimminger.at/bilder/2011_Plattlrekord.html

http://www.ooelandjugend.at/?id=2500%2C2268109%2C3972%2C%2CcGM9MSZicj0xMg%3D%3D

http://www.ooelandjugend.at/?id=2500%2C2268333%2C3972%2C%2CcGM9MSZicj0xMg%3D%3D

 

Videos:

http://www.youtube.com/watch?v=rnPAC61ub8I

http://www.lt1.at/tv-berichte/alle/9542/0

http://www.youtube.com/watch?v=LAoJIIkq03E&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=pK9kDdZz5zA

http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/art4,688872,D

http://www.facebook.com/video/video.php?v=204902546231957&comments

http://www.youtube.com/watch?v=41czKKQsmN4

http://www.youtube.com/watch?v=GbiZN4sicGg

http://www.youtube.com/watch?v=tilYns3Bpg8

 
1.336 Begeisterte platteln sich zum Weltrekord!


„5.000 Händ’t und Fiaß!“ war das Motto des Weltrekordversuchs im Schuhplatteln, der am 13. August in Adlwang über die Bühne ging. Unglaubliche  5.344 „Händ’t und Fiaß“ konnten schließlich zum Mitmachen bewegt werden.

1.366 weibliche und männliche Schuhplattler zwischen 6 und 65 Jahren übertrafen das ambitionierte Ziel des Organisationsteams, das sich aus Mitgliedern der Landjugend Oberösterreich und dem Landesverband der Heimat- und Trachtenvereine zusammensetzte.
Die Vorgaben von Guinness in London zur Erreichung des Weltrekords wurden streng eingehalten: Ein traditioneller Plattler, der „Linzer Bua“ wurde 05:16 Minuten lang zum Besten gegeben und alle Akteure hielten sich an die vorgegebene Kleidervorschrift – die zum Schuhplatteln übliche Lederhose. Die vorgegebene Mindestteilnehmerzahl von 250 Personen konnte klar übertroffen werden.

Die beiden offiziellen Juroren, Adlwangs Bürgermeister Mag. Franz Hieslmayr und der Präsident des OÖ. Forums Volkskultur Herbert Scheiböck, achteten genau auf die korrekte Ausführung der Schläge und die Einhaltung des Guinness-Regulativs.
Schon vor der Aufstellung auf dem Weltrekordgelände herrschte hervorragende Stimmung in Adlwang. An jeder Ecke des Dorfzentrums wurde gemeinsam geprobt. Viele Kurzentschlossene nutzten noch die Möglichkeit einen Crashkurs  zu besuchen.
Um punkt 16:00 Uhr ertönte die Melodie des „Linzer Bua“, der dann über fünf Minuten lang von den 1.336 engagierten Akteuren geplattelt wurde. Im Anschluss verkündeten die Juroren unter ohrenbetäubendem Jubel die offizielle Teilnehmerzahl.

Gefeiert wurde der Erfolg bei der anschließenden 60-Jahr-Feier der Landjugend Oberösterreich. Bis zum Eintrag ins „Guinnes Buch der Rekorde“ wird es noch einige Wochen dauern – Der Rekordversuch muss in London erst noch verifiziert werden.

Videos:

http://www.youtube.com/watch?v=pK9kDdZz5zA

http://www.youtube.com/watch?v=LAoJIIkq03E

http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/art4,688872,D

http://www.facebook.com/video/video.php?v=204902546231957

 
Plattlerkurs in St. Martin ABGESAGT

Liebe Plattler,

Der Plattlerkurs am Samstag den 16. Juli in St. Martin ist aus organisatorischen Gründen abgesagt. Ein Ersatztermin wird natürlich ehestmöglich bekanntgegeben.

Wir bitten euch um euer Verständnis und möchten euch auf den Plattlerkurs am Donnerstag den 14. Juli um 19 Uhr im Pfarrheim Sierning aufmerksam machen!

 


Seite 1 von 4